Macht mehr Skizzen

Meine Beziehung zu Stiften ist eine Geschichte voller Missverständnisse.
Als Kind habe ich, wie jedes Kind, gerne gemalt. Als Jugendlicher wurde es komischerweise uncool (alle anderen hatten einen Roller und naja…). Mit der Ausbildung und Studium kam allerdings so langsam das Interesse wieder. Viel zu Spät, wie ich finde, denn so musste ich den Umgang mit Stift und Papier wieder komplett neu lernen.

(mehr …)

iOS Shortcuts für Podcasts

Ihr kennt das Problem. Man ist gerade dabei alles für den Start der Folge vorzubereiten. Ihr habt einen Livepodcast und wollt eure Hörerinnen und Hörer informieren, dass es jetzt los geht.

Am Liebsten wollt ihr die nervige Aufgabe abgeben, aber die Anderen haben natürlich auch keine Lust. Es vergehen mehrere Minuten, vielleicht sogar mehr. Es nervt!

Oder ihr wollt die volle Kontrolle über eure Sozialen Medien, vertraut den Autopost Plugins nicht, da ihr um ein Uhr Morgens veröffentlicht und macht daher die Posts (Hey eine neue Folge ist erschienen!!) manuell. Nervt auch total.

Diese Probleme sind mit iOS 12 scheinbar passé. Ihr könnt euch Arbeitsschritte komplett automatisieren und erspart somit einiges an Zeit. Im Fall des „Poste die neue Folge zu Sozialen Medien“ sogar ziemlich intelligent.

(mehr …)

Was ich während der Arbeit an mellanrum lernte.

Manche von euch haben mich auf den Hochschultagen im Jahr 2015 gesehen, wie ich meine VR-Arbeit ausstellte. Zu dieser Zeit war Virtual-Reality zwar schon in aller Munde, an der Hochschule für Künste arbeiteten wir aber schon seit 2013 mit der ersten Oculus Rift. Viel Interessanter war, wie ich als 2D-Designer in die 3D-Welt abtauchte und was ich dabei lernte.

(mehr …)

Wie baust du eigentlich ein Spiel und was hat das mit deiner Arbeit zutun?

Dies ist ein Post, den ich am 23.5.2017 schrieb und eigentlich ziemlich gut beschreibt, mit was ich mich in Zukunft befassen möchte. Wie und woran arbeiten wir? Warum arbeiten wir überhaupt und wie können wir einen geeigneten Umgang mit unseren Kollegen finden?
Im Folgenden Post geht es also darum, wie ich innerhalb von 72 Stunden ein Spiel erdacht und erbaut habe.

(mehr …)