• Warum es so mit Mastodon nicht weiter gehen kann

    Wenn mich jetzt jemand „Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?“ fragen würde, dann wäre meine Antwort definitiv „Nicht als Mastodon Admin oder Moderator“.

    Weiterlesen

  • Circe – Madeline Miller

    Die Geschichte von der Hexe Circe ist ein Flickenteppich aus diversen griechischen Mythologien.

    Weiterlesen

  • Citizens – Jon Alexander

    Dieses Buch spricht mir aus der Seele und macht Mut. Definitiv der Gegenentwurf zu „Menschen sind nicht vernünftig und sich selbst am nächsten“.

    Weiterlesen

  • Lovecraft Country – Matt Ruff

    Ich wollte dieses Buch lesen, bevor ich mir die Serie anschaue. Ich beschäftige mich schon länger mit Lovecraft als Rassisten und bekam durch dieses Buch noch einmal weitere Eindrücke, wie die klassische Science Fiction aus der Sicht von POC gesehen wird.Hier ist auch schon mein großes Problem mit dem Buch. Ruff ist weiß und schreibt […]

    Weiterlesen

  • Alte Roboter mit DALL·E 2

    Wie eigentlich die ganze Welt auch, kann ich der Verlockung nicht widerstehen, mithilfe von künstlicher Intelligenz Bilder erstellen zu lassen.

    Weiterlesen

  • Zamonien – Walter Moers & Anja Dollinger

    Es gibt Leute, die bei der Frage „Wer sind denn so deine Lieblingsautor:innen“ mit „Kennst du Walter Moers?“ antworten. Meist wird darauf „Ach, der hat doch Das kleine Arschloch geschrieben“ erwidert.Natürlich muss man als Moers Fan dann mit den Augen drehen und einen TED-Talk über Zamonien abhalten. Leider war es bisher relativ schwer alle Informationen […]

    Weiterlesen

  • The Dream Machine – M. Mitchell Waldrop

    Ein Buch, welches die Geschichte der ersten Computer bis zur Entstehung des Macintosh und des Internets abdeckt. Lickliders Leben wird hier eher als Rahmen benutzt, obwohl er einige wichtige Positionen und Rollen in der Entwicklung der Computer hatte. Für Leute, die noch keine Ahnung von der Geschichte der Personal Computer und der Entstehungsgeschichte des Internets […]

    Weiterlesen

  • Lagoon – Nnedi Okorafor

    Ich möchte inhaltlich nicht so viel sagen, nur dass man sich als Europäer darauf einstellen muss, vieles nachzuschlagen. Es gibt zwar ein Glossar mit Erklärungen, aber etwas Wissen über die Mythologie wird vorausgesetzt. Daher öffnete dieses Buch mir ein paar kulturelle Türen, worüber ich froh bin.Die Autorin springt relativ häufig in kurzen Kapiteln zwischen verschiedenen […]

    Weiterlesen

  • Ada und die Algorithmen – Stefan Buijsman

    Man bekommt ein gutes Verständnis davon, wie das heutige maschinelle Lernen funktioniert, wo die Ursprünge liegen, was gut funktioniert und was eher nicht. Im Buch sind QR-Codes verteilt, hinter denen Beispiele oder Programme zum selbst ausprobieren sind.Das deutsche Layout ist schlecht, da sich im Text auf Grafiken bezogen werden, die manchmal erst Seiten später kommen. […]

    Weiterlesen

  • Blockchain Chicken Farm – Xiaowei Wang

    Beim Lesen hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, dass das Buch als Dokumentation für einen Streaminganbieter mir viel mehr gegeben hätte. Obwohl die Beschreibungen der verschiedenen Orte, die besucht werden, sehr gut sind, will ich die ganze Zeit mehr sehen.Das ländliche China ist wahrscheinlich hier in Deutschland nur ein Mythos und wie bei vielen […]

    Weiterlesen