niklasbarning

Medienschaffender & Digitaler Tüftler

Kategorie: Buchreview

  • How to Avoid a Climate Disaster & Factfulness

    Es war eine gute Entscheidung erst „How to Avoid a Climate Disaster“ von Bill Gates und dann „Factfulness“ von Hans Rosling zu lesen. Die Bücher bauen natürlich nicht aufeinander auf, doch ergänzen sie sich in ihren Ideen.

    Weiterlesen

  • Save It for Later – Nate Powell

    Habe ich Leuten eigentlich schon mal eine Graphic Novel empfohlen? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Spätestens jetzt ist es dringend nötig!

    Weiterlesen

  • Der praktizierende Stoiker – Ward Farnsworth

    Ein Buch, welches ich sicherlich noch mehrmals im Leben herausholen werde, um darin zu blättern (dafür ist es auch gemacht). Beim Lesen war ich erstaunt, wie sich die Gedanken der Menschen zu sich und ihrer Umwelt in den letzten 2000 Jahren kein Stück verändert haben. Ein Glück, denn somit sind die Gedanken der Leute, die […]

    Weiterlesen

    Das Buch
  • Busy Doing Nothing – Rekka Bellum & Devine Lu Linvega

    Ein Logbuch von zwei Leuten, die eine lange Reise von Japan nach Kanada mit einem Segelboot antreten. Nicht mehr und nicht weniger. Aber das ist auch gut, denn so erleben wir quasi jeden Tag mit und erfahren von Gedanken, Ängsten und Alltag. Gegen Ende wird alles etwas hektisch und bekommt Lücken, denn die beiden sind […]

    Weiterlesen

  • Der Bücherdrache – Walter Moers

    Mein erstes Buch von Walter Moers war „Rumo & Die Wunder im Dunkeln“. Kurz darauf folgten „Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär“. Zamonien, die Welt die Moers erschaffen hatte, die Figuren… all das hat mich einfach umgehauen. So viel Liebe zum Detail, so viel Wortwitz. Auch das sehr auf Literatur fokussierte „Die Stadt der Träumenden […]

    Weiterlesen

  • Project Hail Mary – Andy Weir

    Kurz vorweg: Ich habe dem Buch eine volle Punktzahl gegeben. Lest dieses Buch. Es ist sehr gut. Ich habe trotzdem etwas zu kritisieren. Spoileralert!

    Weiterlesen

  • The Calculating Stars: A Lady Astronaut Novel – Mary Robinette Kowal

    Irgendwie habe ich eine Schwäche für alternative History. „Was, wenn damals X statt Y passiert wäre?“.Kowal leitet die 1950er mit einem Meteoriteneinschlag ein und beschleunigt das Raumfahrtprogramm der USA und der ganzen Welt um ganze 10 Jahre mit einem Fokus auf Kolonien im Weltraum. Wir erleben hier den Werdegang einer Frau, die sich in einer […]

    Weiterlesen

  • Die Trisolaris Trilogie

    2021 startete ich mit dem Vorsatz, wieder mehr zu lesen. Ich fragte also rum, was so empfohlen wird und mir wurde „Die drei Sonnen (Remembrance of Earth’s Past)“ ans Herz gelegt.

    Weiterlesen

    Der Supertree Grove in Singapur bei Nacht
  • The Design of Everyday Things – Donald A. Norman

    Vieles in diesem Buch war mir nicht neu. Trotzdem ist es gut Wissen aufzufrischen und nochmal in Erinnerung zu rufen. Mein Studium ist dann doch schon länger her.Interessant war insbesondere der Part, wo auf die Realität eingegangen wird. Im Arbeitsalltag sind ja nun mal nicht die Designer:innen die angebeteten Rockstars sondern arbeiten in Teams in […]

    Weiterlesen

  • The Complete Cthulhu Mythos Tales – H.P. Lovecraft

    Ich rezensiere hier das allgemeine Aussehen und die Haptik des Buches. Dies ist wirklich eine „möchte ich im Regal haben und jedem zeigen“ Ausgabe. Ich habe dieses Buch im Forbidden Planet in London für sehr wenig Geld bekommen. Die Typographie ist auch großartig, es ist wirklich selten, so etwas zu sehen.

    Weiterlesen