norden.social wird zum Verein

Großartige Neuigkeiten! 🎉
Seit dem 12. Juni sind wir offiziell als eingetragener Verein norden.social e.V. registriert. Wir haben bereits einen Antrag für ein Vereinskonto bei einer Bank eingereicht. Sobald es genehmigt und das Konto eröffnet ist, können wir wieder Spenden über IBAN annehmen. Zudem planen wir, eine Fördermitgliedschaft anzubieten, damit ihr uns noch gezielter unterstützen könnt.
Weitere Infos folgen, wenn es soweit ist. Danke für eure Geduld! 💪
Fragen bitte in die Kommentare!

— Leuchtturm (@leuchtturm) 2024-06-24T13:07:17.962Z

Unsere „kleine“ Mastodon-Instanz wird jetzt von einem eingetragenen Verein verwaltet. Die Satzung kann man auf unserem Blog einsehen.

Es ist schon ein bisschen verrückt, dass dieses spontane Projekt zwischen Benny und mir im Jahr 2018 auch heute noch ein wichtiger Kommunikationsbaustein für viele Menschen ist. Daher ist es sinnvoll, dieses Konstrukt jetzt in einen offiziellen Rahmen zu packen und fit für die Zukunft zu machen. Zur Erinnerung: Wir sind heute sechs Leute, die auf der Instanz moderieren und am Server schrauben.

Ich bin gespannt, wie wir in ein paar Jahren aufgestellt sein werden, denn wenn man meinen Post über meinen Vortrag aus 2019 und mein Interview aus 2020 beim Webmontag Kiel betrachtet, kann man erst im Rückblick sehen, was wir alles geleistet haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Erforderliche Felder sind mit * markiert