Ich habe in den letzten Jahren relativ viel Zeit damit verbracht in Mikrofone zu sprechen oder andere dabei unterstützt, Audioinhalte zu produzieren.

Das unterteilt sich bei mir in drei verschiedene Bereiche:

Produktion für andere

Wie ich es schon in dem Blogpost Recording of „The History of MDN” bereits ausführlicher erklärte, habe ich im März 2015 einen Beitrag aufgenommen, der die 10-jährige Geschichte des Mozilla Developer Networks beschreibt.

Ebenfalls aus dieser Zusammenkunft stammt der Screencast von Biraj Karmakar, den ich für ihn produzierte.

Voiceover

Es kam ab und zu vor, dass ich für ein studentisches Projekt ein paar Sätze eingesprochen habe, oder meine Stimme dem MDN lieh.

Vor ein paar Wochen kam tatsächlich ein erster richtiger Auftrag. Somit kann ich mich also als Sprecher bezeichnen!

Podcast und Screencast

Seit Anfang des Jahres bin ich wieder ein aktiver Podcaster bei “Gefährliches Halbwissen”, der sogar bei iTunes ein Feature war. Seitdem können wir ca. 2000 Downloads am Veröffentlichungstag einer neuen Episode verbuchen. Das macht Spaß und ich bin ziemlich glücklich mit diesem Projekt.

Ansonsten bin ich gerade dabei mein Wissen in Screencasts zu verpacken. In erster Linie soll es dazu dienen Bereiche zu erklären, die man normalerweise nicht im Internet erklärt findet. Ich baue also eine kleine Wissenschow auf.

Ist meine Stimme interessant für euch? Ihr habt ein Audioprojekt, welches unbedingt produziert werden soll? Meine Ohren sind offen!