In dem Kurs „Recorder“ von Stefan Töws haben wir uns unter anderem mit dem Thema „Permutation“ auseinandergesetzt. Entstanden ist bei mir ein Programm, welches seine Fläche immer wieder neu erfindet und interessante Formen generiert. Ich nenne es „Die Fläche„.

Aus den dabei entstandenen Formen habe ich mir die schönsten ausgesucht und eine Druckvorlage für den Siebdruck erstellt. Selbst auf dem Sieb machen die Formen schon viel her.

siebdruck-sieb

Wir haben dann mit der Werkstattleiterin der Siedruckwerkstatt verschiedene Papiere und Farben durchprobiert. Am liebsten hätte ich noch ganz andere Materialien benutzt für den Druck. Immer nur Papier? Das gibt Ideen fürs nächste Mal.

siebdruck-blau

siebdruck-orange

Zu guter Letzt haben wir noch eine Form auf ein T-Shirt gedruckt. In Kombination mit dem Programm könnte ich eigentlich eine ganze Kollektion Siebdrucken.

t-shirt