Wir haben unser erstes Spiel für eine Hausaufgabe der Uni Bremen abgegeben. Es ist an „Plants vs Zombies“ angelehnt, trägt den Namen „SheepInvasion“ und wurde in Processing geschrieben.

Das TutorialIch bin ein klein wenig Stolz auf das Ergebnis, da ich vor gut einem halben Jahr nicht einmal wusste, was genau eine Klasse ist und wofür Arrays eigentlich gut sein sollen. Das alles habe ich im Kurs „Informatik für Gestalter“ gelernt und nun zusammen mit meiner Gruppe angewandt.

Level 3Processing eignet sich für Anfänger ziemlich gut, da man mit einfachsten Befehlen ein visuelles Ergebnis produzieren kann. Das motiviert und lässt schnell in komplexere Themen wie die Verarbeitung von Audiosignalen eintauchen.

Ebenfalls interessant ist das Projekt Processing.js, welches die PDE Dateien von Processing auf ein Canvas-Objekt schreibt und somit für das Web bereitstellen lässt. Ich habe das einmal getestet und eine Beispielseite hochgeladen.

Wo kann man sich das Projekt anschauen? Natürlich bei Github. Wer das Spiel einmal spielen will, lädt sich einfach Processing herunter, klickt auf die „sheepinvasion.pde“ und danach in Processing auf den Playbutton.